Spülstand

flush inspect

Spülstand zur Datenerfassung über den Verschmutzungsgrad von Rohrabschnitten

Nutzung der Daten zum Erstellen von zustandsorientierten Spülintervallen

Spülstrategie spart Resourcen, Zeitaufwand und Kosten

Gemeinsame Entwicklung von FAST und TZW
FAST: Spülstand, Hardware und Datenerfassung
TZW: Methodik, Berechnungsmodelle und Dienstleistung

 

 


flush inspect B gis datenZusammenhang zwischen Trübung und GIS Daten

flush inspect A spueldatenAuswertung von Spüldaten mit Ableitung von Spülintervallen

 

ANWENDUNG

  • Spülplan erstellen: Spülung immer mit sauberer Wasserfront
  • Schieber schließen/öffnen zum Separieren von Leitungsabschnitten
  • Flush Inspect an Spülöffnung/Hydrant anschließen
  • Daten aufzeichnen, auswerten und Spülstrategie entwerfen

 

AUSRÜSTUNG

Aufschnallsensorenaufschnallsensoren

Tauchsensorentauchsensoren

Ladegerätladegeraet zm ultra